Norwegen

Segeln, Nordlichter und Wale

Expeditionskreuzfahrt auf der Suche nach Buckelwalen, Orcas und Seeadlern in Zeiten traumhafter Lichtspiele

Ihre Reisespezialistin

Sabine Walther

Sabine Walther

Ihre Reisespezialistin
Preis pro Person ab 1380 EUR
Dauer 8 Tage
Teilnehmer 14–33
Reiseleitung Englisch sprechende Reiseleitung
Merkmale
Schwierigkeit
Bewertungen (37) 4,8
Tourcode NORSWT

In den Fjorden nördlich der Vesterålen und rund um Tromsø überwintern große Schwärme von Heringen. Das reiche Angebot an Futter lockt Buckelwale und Orcas (Schwertwale) in die Region, denen ein Schwerpunkt dieser Reise gewidmet ist. Aber auch die rauen Landschaften Nordnorwegens entfalten im Winter ihren ganz eigenen Reiz.

Historisches Segelschiff in traumhaftem Licht

Mit dem liebevoll restaurierten Segler als Basis befahren Sie tief eingeschnittene Fjorde und atemberaubend schöne Meerengen. Anlandungen und kurze Wanderungen auf den kleinen Inseln geben Ihnen einen guten Einblick in die Natur so hoch im Norden Norwegens. Das Tageslicht schwindet schnell zu dieser Jahreszeit, dafür schmückt sich der Himmel stundenlang mit prächtigen Farbspielen in Gelb, Orange, Rot und Violett.

Wale, Seeadler, Nordlichter

Während Sie tagsüber nach den großen Meeressäugern Ausschau halten, die den Heringsschwärmen folgen, stehen die Chancen gut, auch die prächtigen Seeadler zu beobachten, die sich am großen Fressen beteiligen. Nachts, wenn das Schiff vor Anker liegt, ist dann die richtige Zeit, um – bei gutem Wetter – die grünen und roten Schleier der Aurora Borealis über den Himmel tanzen zu sehen.

Bewertung unserer Kunden

4,8 (37 × bewertet)

Die dargestellte Bewertung ergibt sich automatisch aus allen von unseren Reisegästen nach Reiseende ausgefüllten Online-Fragebögen.

Höhepunkte

  • Auf der Suche nach Buckel- und Schwertwalen (Orcas)
  • Gute Chancen zur Beobachtung von Seeadlern
  • In klaren Nächten: Nordlichtbeobachtungen

Das Besondere dieser Reise

  • Gemütliches historisches Segelschiff als Basislager
  • Kleine Wanderungen und Erkundungen

Termine

  • BR buchbar/Restplätze
  • AX ausgebucht/geschlossen
  • Mindestteilnehmerzahl erreicht
von bis Preis p.P. weitere Informationen
Mindestteilnehmerzahl erreichtX 30.10.2021 06.11.2021 Englisch sprechende Reiseleitung Anfragen
X 06.11.2021 13.11.2021 Englisch sprechende Reiseleitung Anfragen
X 12.11.2021 19.11.2021 Englisch sprechende Reiseleitung
ab Bodø/an Tromsö
Anfragen
X 13.11.2021 20.11.2021 Englisch sprechende Reiseleitung Anfragen
Mindestteilnehmerzahl erreichtA 20.11.2021 27.11.2021 Englisch sprechende Reiseleitung
ab/an Tromsö
Warteliste
X 20.11.2021 27.11.2021 Englisch sprechende Reiseleitung Anfragen
Mindestteilnehmerzahl erreichtA 20.11.2021 27.11.2021 Englisch sprechende Reiseleitung Warteliste
B 27.11.2021 04.12.2021 Englisch sprechende Reiseleitung Anfragen
B 2100 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
Mindestteilnehmerzahl erreichtA 27.11.2021 04.12.2021 Englisch sprechende Reiseleitung Warteliste
B 04.12.2021 11.12.2021 Englisch sprechende Reiseleitung Anfragen
B 1380 EUR Zweibett-Kabine Standard (Etagenbetten) Buchen Anfragen
B 1580 EUR Zweibett-Kabine Komfort (Einzelbetten) Buchen Anfragen
B 04.12.2021 11.12.2021 Englisch sprechende Reiseleitung Anfragen
B 2200 EUR Dreibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 2400 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 2750 EUR Zweibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 11.12.2021 18.12.2021 Englisch sprechende Reiseleitung Anfragen
B 2200 EUR Dreibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 2400 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 2750 EUR Zweibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 18.12.2021 25.12.2021 Englisch sprechende Reiseleitung Anfragen
B 2400 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 2750 EUR Zweibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
Mindestteilnehmerzahl erreichtR 25.12.2021 01.01.2022 Englisch sprechende Reiseleitung Anfragen
R 2400 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 2750 EUR Zweibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
2022
B 01.01.2022 08.01.2022 Englisch sprechende Reiseleitung
ab/an Harstad, Schwerpunkt Region Senja
Anfragen
B 1780 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 01.01.2022 08.01.2022 Englisch sprechende Reiseleitung Anfragen
B 2400 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 2750 EUR Zweibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 08.01.2022 15.01.2022 Englisch sprechende Reiseleitung
ab/an Harstad, Schwerpunkt Region Senja
Anfragen
B 1780 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
Mindestteilnehmerzahl erreichtA 08.01.2022 15.01.2022 Englisch sprechende Reiseleitung Warteliste
B 15.01.2022 22.01.2022 Englisch sprechende Reiseleitung
ab/an Harstad, Sonderreise „Soldagen“ – Die Sonne kehrt zurück
Anfragen
B 1780 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 15.01.2022 22.01.2022 Englisch sprechende Reiseleitung Anfragen
B 2200 EUR Dreibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 2400 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 2750 EUR Zweibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 22.01.2022 29.01.2022 Englisch sprechende Reiseleitung
ab/an Harstad, Schwerpunkt Region Senja
Anfragen
B 1780 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 22.01.2022 29.01.2022 Englisch sprechende Reiseleitung Anfragen
B 2200 EUR Dreibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 2400 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 2750 EUR Zweibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 29.01.2022 05.02.2022 Englisch sprechende Reiseleitung
ab/an Harstad, Schwerpunkt Region Senja
Anfragen
B 1780 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 29.01.2022 05.02.2022 Englisch sprechende Reiseleitung Anfragen
B 2200 EUR Dreibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 2400 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 2750 EUR Zweibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 05.02.2022 12.02.2022 Englisch sprechende Reiseleitung
ab/an Harstad, Schwerpunkt Region Senja
Anfragen
B 1780 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 12.02.2022 19.02.2022 Englisch sprechende Reiseleitung
ab/an Harstad, Schwerpunkt Region Senja
Anfragen
B 1780 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 19.02.2022 26.02.2022 Englisch sprechende Reiseleitung
ab/an Harstad, Schwerpunkt Region Senja
Anfragen
B 1780 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 26.02.2022 05.03.2022 Englisch sprechende Reiseleitung
ab/an Harstad, Schwerpunkt Region Senja
Anfragen
B 1780 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 05.03.2022 12.03.2022 Englisch sprechende Reiseleitung
ab/an Harstad, Schwerpunkt Region Senja
Anfragen
B 1780 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 12.03.2022 19.03.2022 Englisch sprechende Reiseleitung
ab/an Harstad, Schwerpunkt Lofoten
Anfragen
B 1780 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 19.03.2022 26.03.2022 Englisch sprechende Reiseleitung
ab/an Harstad, Schwerpunkt Lofoten
Anfragen
B 1780 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 26.03.2022 02.04.2022 Englisch sprechende Reiseleitung
ab/an Harstad, Schwerpunkt Lofoten
Anfragen
B 1780 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 02.04.2022 09.04.2022 Englisch sprechende Reiseleitung
ab/an Harstad, Schwerpunkt Lofoten
Anfragen
B 1780 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 09.04.2022 16.04.2022 Englisch sprechende Reiseleitung
ab/an Harstad, Schwerpunkt Senja
Anfragen
B 1780 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 15.10.2022 22.10.2022 Englisch sprechende Reiseleitung
Schwerpunkt Senja
Anfragen
B 1780 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 22.10.2022 29.10.2022 Englisch sprechende Reiseleitung
Schwerpunkt Senja
Anfragen
B 1780 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 29.10.2022 05.11.2022 Englisch sprechende Reiseleitung
Schwerpunkt Senja
Anfragen
B 1780 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 05.11.2022 12.11.2022 Englisch sprechende Reiseleitung
Schwerpunkt Senja
Anfragen
B 1780 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 12.11.2022 19.11.2022 Englisch sprechende Reiseleitung
Schwerpunkt Senja
Anfragen
B 1780 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 19.11.2022 26.11.2022 Englisch sprechende Reiseleitung Anfragen
B 2200 EUR Dreibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 2400 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 2750 EUR Zweibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 26.11.2022 03.12.2022 Englisch sprechende Reiseleitung
Schwerpunkt Senja
Anfragen
B 1780 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 26.11.2022 03.12.2022 Englisch sprechende Reiseleitung Anfragen
B 2200 EUR Dreibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 2400 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 2750 EUR Zweibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 03.12.2022 10.12.2022 Englisch sprechende Reiseleitung Anfragen
B 2200 EUR Dreibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 2400 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 2750 EUR Zweibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 10.12.2022 17.12.2022 Englisch sprechende Reiseleitung Anfragen
B 2200 EUR Dreibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 2400 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 2750 EUR Zweibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 17.12.2022 24.12.2022 Englisch sprechende Reiseleitung Anfragen
B 2200 EUR Dreibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 2400 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 2750 EUR Zweibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 24.12.2022 31.12.2022 Englisch sprechende Reiseleitung Anfragen
B 2200 EUR Dreibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 2400 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 2750 EUR Zweibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 31.12.2022 07.01.2023 Englisch sprechende Reiseleitung Anfragen
B 2200 EUR Dreibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 2400 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 2750 EUR Zweibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
2023
B 07.01.2023 14.01.2023 Englisch sprechende Reiseleitung Anfragen
B 2200 EUR Dreibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 2400 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 2750 EUR Zweibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 14.01.2023 21.01.2023 Englisch sprechende Reiseleitung Anfragen
B 2200 EUR Dreibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 2400 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 2750 EUR Zweibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 21.01.2023 28.01.2023 Englisch sprechende Reiseleitung Anfragen
B 2200 EUR Dreibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 2400 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 2750 EUR Zweibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 28.01.2023 04.02.2023 Englisch sprechende Reiseleitung Anfragen
B 2200 EUR Dreibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 2400 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 2750 EUR Zweibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 04.02.2023 11.02.2023 Englisch sprechende Reiseleitung Anfragen
B 2200 EUR Dreibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 2400 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 2750 EUR Zweibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 11.02.2023 18.02.2023 Englisch sprechende Reiseleitung Anfragen
B 2200 EUR Dreibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 2400 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 2750 EUR Zweibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 18.02.2023 25.02.2023 Englisch sprechende Reiseleitung Anfragen
B 2200 EUR Dreibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 2400 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 2750 EUR Zweibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 25.02.2023 04.03.2023 Englisch sprechende Reiseleitung Anfragen
B 2200 EUR Dreibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 2400 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 2750 EUR Zweibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 04.03.2023 11.03.2023 Englisch sprechende Reiseleitung Anfragen
B 2200 EUR Dreibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 2400 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 2750 EUR Zweibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 11.03.2023 18.03.2023 Englisch sprechende Reiseleitung
Kajak & Hike & Sail
Anfragen
B 2200 EUR Dreibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 2400 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 2750 EUR Zweibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 18.03.2023 25.03.2023 Englisch sprechende Reiseleitung
Kajak & Hike & Sail
Anfragen
B 2200 EUR Dreibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 2400 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 2750 EUR Zweibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 18.11.2023 25.11.2023 Englisch sprechende Reiseleitung Anfragen
B 2200 EUR Dreibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 2400 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 2750 EUR Zweibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 25.11.2023 02.12.2023 Englisch sprechende Reiseleitung Anfragen
B 2200 EUR Dreibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 2400 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 2750 EUR Zweibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 02.12.2023 09.12.2023 Englisch sprechende Reiseleitung Anfragen
B 2200 EUR Dreibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 2400 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 2750 EUR Zweibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 09.12.2023 16.12.2023 Englisch sprechende Reiseleitung Anfragen
B 2200 EUR Dreibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 2400 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 2750 EUR Zweibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 16.12.2023 23.12.2023 Englisch sprechende Reiseleitung
Winter-Sonnenwende
Anfragen
B 2200 EUR Dreibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 2400 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 2750 EUR Zweibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 23.12.2023 30.12.2023 Englisch sprechende Reiseleitung Anfragen
B 2200 EUR Dreibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 2400 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 2750 EUR Zweibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 30.12.2023 06.01.2024 Englisch sprechende Reiseleitung Anfragen
B 2200 EUR Dreibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 2400 EUR Zweibett-Innenkabine Buchen Anfragen
B 2750 EUR Zweibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen

Ihr geplanter Reisetermin liegt weiter in der Zukunft als die hier angebotenen Termine? Dann kontaktieren Sie einfach Ihre DIAMIR-Reisespezialistin Sabine Walther und teilen Sie ihr Ihren Terminwunsch mit. Wir setzen uns anschließend mit Ihnen in Verbindung.

Zusatzkosten

Internationale Flüge ab 480 EUR

Reiseverlauf

  • Tromsö im Abendlicht

    1. Tag: Tromsø – Einschiffung 1×A

    Individuelle Anreise nach Tromsø, das wegen seiner schönen Atmosphäre manchmal „Paris des Nordens“ genannt wird. Am späten Nachmittag Begrüßung durch das Expeditionsteam und Einschiffung. Übernachtung an Bord.

  • Buckelwal sehr nah

    2.–7. Tag: Inseln und Fjorde Nordnorwegens 6×(F/M/A)

    Am Morgen verlässt das Schiff den Hafen von Tromsø. Der Expeditionsleiter weiß, in welchen Regionen sich die Wale aufhalten – wenn die Gruppen erreichbar sind, nehmen Sie Kurs in diese Richtung. Neben Orcas und Buckelwalen kommen manchmal auch kleine Gruppen Pottwale in die Region. Außerdem profitieren die majestätischen Seeadler vom „Herings-Spektakel“. Sie gehören zu den größten Vögeln Europas und sind ganzjährig in dieser Region heimisch.

    Die Region rund um Tromsø ist geprägt von tiefen Fjorden und Meerengen, Inseln und Inselchen sowie kleinen Ortschaften. Rund um die Inseln Kvaløya („Walinsel“) und Senja hat es in den letzten Jahren sehr viele Walsichtungen gegeben, daher wird die Route wahrscheinlich zu einer bzw. rund um eine der beiden Inseln führen.

    Möglich ist auch eine Tour in den Langsundet, nordöstlich von Tromsø, wo Sie das kleine Dorf Hansnes erkunden können und bei gutem Wetter eine Wanderung auf den Aussichtsberg Storheia (306 m) zu empfehlen ist. Vom Gipfel hat man einen fantastischen Rundumblick auf den Fjord.

    Auf der kleinen Insel Sommarøy lockt eine Wanderung entlang der Küste mit ihren vielen kleinen Buchten und weißen Stränden, sowie ein weiterer Aussichtsberg, der Mount Hillesøya (211 m) mit Panoramablick auf die zerklüftete Küstenlinie.

    Egal wohin die Reise führt – es erwarten Sie traumhafte Winterlandschaften in einer der letzten Wildnisse Europas. Die Tageslichtstunden verbringen Sie in der Regel an Bord auf der Suche nach Walen. Gegen Nachmittag, wenn das Licht schwindet und der Himmel oft ein spektakuläres Farbenkleid trägt, werden bei gutem Wetter kleine Wanderungen in der Umgebung unternommen. Nachts ankert das Schiff an geschützten Plätzen oder in kleinen Ortschaften und Sie halten Ausschau nach Nordlichtern, die bei klarem Himmel mit etwas Glück zu sehen sind.

    Am Abend des 7.Tages kehren Sie nach Tromsø zurück. Ob Sie noch ein wenig die Ruhe des Bordlebens genießen oder doch lieber in der Stadt unterwegs sind, bleibt ganz Ihnen überlassen.

    6 Übernachtungen an Bord.

  • Die berühmte Eismeerkathedrale

    8. Tag: Tromsø – Heimreise 1×F

    Morgens Ausschiffung und individuelle Heimreise.

Enthaltene Leistungen ab/an Tromsø

  • Englisch sprechendes Expeditionsteam (Rembrandt van Rijn) bzw. englisch sprechende Expeditionsleitung (Noorderlicht)
  • Alle Landgänge und Wanderungen abhängig von Eis- und Wetterbedingungen
  • Umfangreiches, wissenschaftlich fundiertes Vortragsprogramm an Bord
  • 7 Ü: Schiff in gebuchter Kabinenkategorie
  • Mahlzeiten: 7×F, 6×M, 7×A

Nicht in den Leistungen enthalten

Ggf. erforderliche PCR- oder Antigen-Schnelltests; An-/Abreise; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; optionale Aktivitäten; Reisekrankenversicherung (obligatorisch); Serviceleistungen an Bord; Trinkgelder; Persönliches

Höhepunkte

  • Auf der Suche nach Buckel- und Schwertwalen (Orcas)
  • Gute Chancen zur Beobachtung von Seeadlern
  • In klaren Nächten: Nordlichtbeobachtungen

Das Besondere dieser Reise

  • Gemütliches historisches Segelschiff als Basislager
  • Kleine Wanderungen und Erkundungen

Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: 14, bei Nichterreichen Absage durch den Veranstalter bis 28 Tage vor Abreise möglich

Diese Reise ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.

Teilnehmerzahl: 14 – 20 (Noorderlicht) bzw. 14 – 33 (Rembrandt van Rijn)

Der Reiseverlauf dient der groben Orientierung. Der endgültige Verlauf richtet sich nach den örtlichen Witterungsbedingungen und Tierbeobachtungsmöglichkeiten. Im November bis Anfang Dezember halten sich die Wale erfahrungsgemäß eher rund um die Insel Kvaløya auf, später ziehen in die Region um Andenes und die Insel Senja. Den endgültigen Reiseverlauf bestimmt der Expeditionsleiter an Bord.

Bitte haben Sie Verständnis, dass die auf dieser Reise beschriebenen Tierbeobachtungen nicht garantiert werden können. Es handelt sich um intensive Naturerlebnisse mit freilebenden, wilden Tieren, deren Verhalten nicht zu 100% vorhersagbar ist. Ebenso können Nordlicht-Beobachtungen nicht garantiert werden. Im unwahrscheinlichen Fall keiner Sichtung ist dennoch keine Reisepreis-Erstattung möglich. Wir und unsere Partner vor Ort setzen jedoch all unsere Erfahrung und Kenntnisse ein, um bestmögliche Sichtungschancen zu erreichen.

Bitte beachten Sie, dass eine gültige Krankenversicherung Teilnahmevoraussetzung für die Schiffsreisen ist (über uns buchbar).

Für diese Reise gelten gesonderte Stornobedingungen:

Stornierung bis einschließlich 90. Tag vor Reiseantritt: 20%, Stornierung ab dem 89. bis zum 60. Tag vor Reiseantritt: 50%, Stornierung ab dem 59. Tag bis einschließlich des Abreisetages: 98% des Reisepreises.

Reisen ab/an Harstadt

Die Reisen mit der Noorderlicht starten in Harstadt, der Hafen ist mit dem Flughafenbus ab Evenes/Narvik erreichbar.

Anforderungen

Für die Anlandungen brauchen Sie keine speziellen körperlichen Voraussetzungen. Die Wanderungen werden den Gegebenheiten vor Ort sowie der Kondition der Gruppe angepasst.

Flexibilität ist Grundvoraussetzung für diese Tour, da sich der Reiseverlauf je nach vor Ort herrschenden Bedingungen ändern kann. Bitte stellen Sie sich auf z.T. kalte Temperaturen, starken Wind, Schnee sowie evtl. raue See ein.

Kleiderordnung an Bord: sportlich-leger.

Kajak-Option

Es ist ein ganz besonderes Erlebnis, fast lautlos auf dem Meer oder im Fjord unterwegs zu sein. Diese Möglichkeit bietet sich Ihnen auf Terminen mit der Option auf Kajak & Hike & Sail. Das Kajakprogramm wird parallel zu allen anderen Exkursionen jeweils während der Vormittage und Nachmittage angeboten, in der Regel sind mindestens 4 Kajakausflüge auf der Reise geplant. Vorkenntnisse und gute physische Kondition sind Voraussetzung zur Teilnahme. Das Kajakprogramm richtet sich nach den vorherrschenden Wetter- und Eisverhältnissen. Die endgültige Entscheidung, wo und in welcher Form die Kajaktouren stattfinden, trifft der Expeditionsleiter an Bord am Tag des Ausfluges. Es werden faltbare Single-Kajaks und Neoprenanzüge zur Verfügung gestellt. Bei Buchung des Kajakprogramms erhalten Sie weitere Informationen mit Ihrer Buchungsbestätigung.

Zusatzinformationen

Segeln

Unterwegssein mit einem Segelschiff bedeutet nicht, dass man stets unter Segel fährt. Segelschiffe haben auch einen Motor – nicht immer findet man günstige Segelbedingungen vor, aber auch in diesen Fällen möchte man zur nächsten Anlandestelle gelangen. Gehen Sie davon aus, dass auf den Segelschiff-Reisen gesegelt wird, wann immer dies mit Blick auf die Verhältnisse und den Zeitplan möglich ist. Sonst fahren Sie unter Motor. Wer möchte, kann an Bord beim Segeln helfen, dies ist aber keine Voraussetzung.

Alleinreisende

Sie verreisen allein? Dann können Sie „geteilte Kabinen“ buchen – Sie haben dann ein Bett in einer Kabine Ihrer Wahl und teilen die Kabine mit einer oder zwei (je nach Kabinenkategorie) gleichgeschlechtlichen Mitreisenden. Es fällt kein Zuschlag an.

Einzelkabinen

Wenn Sie eine Kabine allein nutzen möchten, können Sie Einzelkabinen in allen Zweibett-Kategorien buchen. Der Zuschlag berechnet sich 1,7 x Reisepreis.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Passende Reisevorträge zu Ihrem Reiseziel finden Sie hier.

Reiseberichte

Norwegen

Bitte informieren Sie sich auch während einer Reise über die aktuellen Quarantäneverordnungen der Bundesländer, da sich Regeln kurzfristig ändern können.

Einreise-Status:
Reiseland geschlossen und Öffnung ist nicht unmittelbar zu erwarten oder angekündigt
Für Geimpfte: Reiseland geöffnet ohne wesentliche Einschränkungen

Einreise-Pflichten:
Für Geimpfte: Vollständiger Impf-Nachweis

Rückkehr-Pflichten:
Für Geimpfte: Keine Quarantäne- und Testpflicht bei Rückkehr

Zusatzinformationen:

Epidemiologische Lage

Norwegen ist von COVID-19 wieder stärker betroffen, jedoch regional sehr unterschiedlich. Das Infektionsgeschehen in Norwegen konzentriert sich vor allem auf die Hauptstadtprovinz Oslo und die angrenzende Provinz Viken, weshalb diese als Hochrisikogebiete eingestuft sind. Aktuelle und detaillierte Zahlen bietet das European Centre for Disease Prevention and Control (ECDC).

Einreise

Norwegen hat das Ampelsystem der EU für die Kategorisierung der Infektionsgefahr übernommen. Die aktuellen Kategorisierungen sind der Karte des norwegischen Gesundheitsinstituts zu entnehmen. Seit 30. August 2021 ist Deutschland als „rotes“ Land eingestuft, d.h. eine Einreise aus Deutschland ist daher nur noch für Reisende möglich, die über ein Digitales COVID-Zertifikat der EU mit QR-Code als Impf- oder Genesenennachweis verfügen. Ohne diesen Nachweis ist die Einreise aus Deutschland nur noch in Ausnahmefällen möglich und mit Test- und Quarantänepflichten verbunden.

Nach norwegischer Definition gilt eine Person als vollständig geimpft, wenn eine Woche nach der zweiten Impfung vergangen ist oder drei Wochen bei einem Impfstoff, für den nur eine Dosis erforderlich ist. Die Einreise nach Norwegen über ein als orange oder rot klassifiziertes Land ist nicht möglich (auch bei Flughafentransit). Ausnahmen gelten für Inhaber eines Digitalen COVID-Zertifikates der EU mit QR-Code als Impf- oder Genesenennachweis verfügen, einschließlich deren ungeimpfte, minderjährige Kinder.

Die norwegische Regierung bietet zu den Einreiseregeln detaillierte Informationen.

Bei Ein- und Ausreise kommt es derzeit mitunter zu längeren Wartezeiten.

Nicht alle Grenzübergangsstellen sind geöffnet. Eine Übersicht bieten die norwegischen Behörden.

Durch- und Weiterreise

Wer aus einem „grünen“ Land kommt, sich aber innerhalb der letzten zehn Tage in einem „orangen“ oder „roten“ Land aufgehalten hat, kann nicht nach Norwegen einreisen. Dies gilt auch für den Flughafentransit. Deutschland gilt als „rotes“ Land. Ausnahmen gelten für Inhaber eines Digitalen COVID-Zertifikates der EU mit QR-Code als Impf- oder Genesenennachweis, einschließlich deren ungeimpfte, minderjährige Kinder. Maßgeblich ist die Kategorisierung des norwegischen Gesundheitsinstituts.

Reiseverbindungen

Die Flughäfen sind offen; Ein- und Ausreise per Flugzeug sind im Rahmen der geltenden Einreisebeschränkungen grundsätzlich möglich. Es kann allerdings nicht ausgeschlossen werden, dass bestehende Flugverbindungen in Abhängigkeit von der Entwicklung des Infektionsgeschehens auch kurzfristig ausgesetzt werden.

Direkte Fährverbindungen aus Deutschland bestehen über die Reederei Colorline mit der Verbindung Kiel-Oslo. Ansonsten gibt es verschiedene Fährverbindungen ab Hirtshals (Dänemark).

Beschränkungen im Land

Die Beschränkungen in den jeweiligen Gemeinden unterscheiden sich in Art und Umfang sind jedoch auf den jeweiligen Internetseiten der Kommunen einsehbar, wie z. B. bei der Stadt Oslo. Es gilt landesweit die Empfehlung, soziale Kontakte einzuschränken. Zudem gelten Teilnehmerbegrenzungen bei Veranstaltungen und die dringende Empfehlung, die Abstands- und Hygieneregeln zu beachten.

Einen Katalog mit Fragen und Antworten bieten die norwegischen Gesundheitsbehörden.

Hygieneregeln

In den jeweiligen Kommunen können unterschiedliche, von den nationalen Maßnahmen abweichende Hygieneregeln gelten, die fortlaufend angepasst werden und auf der Internetseite der jeweiligen Gemeinde zu finden sind, wie z.B. bei der Stadt Oslo. Landesweit soll ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden, wenn ein Abstand von einem Meter nicht eingehalten werden kann.

Zudem wird dringend empfohlen, die Hand- und Hustenhygiene strikt zu befolgen und bei Krankheitssymptomen zu Hause zu bleiben.

Norwegen hat Deutschland zum Risikogebiet erklärt und die Einreisebestimmungen weiter verschärft. Alle Reisenden nach Norwegen müssen bei Einreise einen PCR-Test absolvieren. Der Test muss am Flughafen oder an dafür ausgestatteten Grenzübergängen absolviert werden. Nach aktuellem Stand wird bei Einreise ein negativer PCR-Test verlangt, der nicht älter als 72 Stunden sein darf. Die Quarantänepflicht gilt weiterhin.

Jeder, der nach Norwegen einreist, muss ein Selbsterklärungsformular ausfüllen. Diese Registrierung muss maximal 72 Stunden vor der Einreise nach Norwegen erfolgen und bei der Grenzkontrolle durch eine Quittung nachgewiesen werden. Reisende sind dafür verantwortlich, die Quittung oder das ausgedruckte Formular bei Einreise mit sich zu führen.

Bei Einreise nach Norwegen finden Grenzkontrollen statt. Die Zahl der offenen Grenzübergänge wurde reduziert. Die offenen Grenzübergänge können auf der Webseite der norwegischen Regierung nachgelesen werden.  

Die bei Einreise aus einem Risikogebiet verpflichtende 10-tägige Quarantäne muss in einem Quarantänehotel verbracht werden, es sei denn, es kann ein fester Wohnsitz in Norwegen oder eine Unterkunft nachgewiesen werden, die für eine Quarantäne geeignet ist. Eine Unterkunft ist dann geeignet, wenn der Kontakt zu anderen vermieden werden kann und dazu ein eigenes Zimmer, ein eigenes Bad sowie eine eigene Küche oder Essensversorgung gegeben ist. Bei Einreise ist dies durch eine Bestätigung des Wohnungsgebers auf einem Formular der norwegischen Behörden nachzuweisen.

Privatreisende, die dem gleichen Haushalt angehören, können die Quarantäne in einer gemeinsamen Quarantäneunterkunft verbringen. Arbeits- und Dienstreisende müssen hingegen immer eine eigene Unterkunft nach o. g. Kriterien nachweisen, die der Arbeits- oder Auftraggeber zu bestätigen hat. Personen, die gemeinsame Kinder mit einer Person mit festem Wohnsitz in Norwegen haben oder mit einer solche verheiratet sind und deren minderjährige Kinder können die Quarantäne in der Wohnung des Partners bzw. des anderen Elternteils verbringen.

Die Quarantäne kann auf sieben Tage verkürzt werden indem man zweimal negativ auf Covid-19 getestet wurde. Der erste Test muss bei Einreise durchgeführt werden und kann ein Schnelltest oder ein PCR-Test sein. Der zweite Test darf frühestens sieben Tage nach der Ankunft durchgeführt werden und muss ein PCR-Test sein. Die Quarantänepflicht gilt so lange, bis das zweite negative Testergebnis vorliegt. Einreisende aus Großbritannien können die 10-tägige Quarantäne nicht verkürzen.

Ausnahmen von der Quarantäne sind möglich für Personen, die schwer erkrankte nahe Angehörige besuchen oder an einer Beisetzung naher Angehöriger teilnehmen. Hierzu ist mit dem jeweilig zuständigen Amtsarzt (kommunelege) Kontakt aufzunehmen.

Über die aktuellen Einreisebedingungen informieren die norwegischen Behörden auch in deutscher Sprache.

Für Einreisende aus Großbritannien gelten zusätzliche Regelungen.

Die Entscheidung, ob die Einreise erlaubt wird, obliegt in jedem Fall der norwegischen Grenzpolizei.

Personen, die innerhalb der letzten sechs Monate von COVID-19 genesen sind und dies durch medizinische Dokumente nachweisen können, sind von der Quarantänepflicht ausgenommen.

Eine Übersicht über die von Norwegen zu Risikogebieten deklarierten Länder bietet das Norwegian Institute of Public Health. Diese Übersicht wird regelmäßig aktualisiert.

Quelle: Auswärtiges Amt