Unser Beitrag für nachhaltiges Reisen

Verantwortung leben, nachhaltig reisen!

Mit unseren deutschsprachig geführten Erlebnisreisen in kleinen Gruppen von maximal 14 Teilnehmern in mehr als 120 Länder weltweit zählen wir zu den führenden Reiseveranstaltern im deutschsprachigen Raum. Für uns ist dies Anlass und Verpflichtung zugleich, Verantwortung zu übernehmen, um nachhaltiges Reisen in die schönsten Regionen der Welt zu garantieren. Dabei berücksichtigen wir gleichermaßen ökonomische, ökologische und soziale Gesichtspunkte.

Beim Reisen hinterlassen wir zwei Fußabdrücke: Der eine bleibt am Strand zurück und wird von Wellen weggespült, der andere verbleibt viele Jahrhunderte in der Natur – als Emission. Heute reisen mehr Menschen als je zuvor und beeinflussen damit das Weltklima erheblich. Die Umweltauswirkungen des Reisens können nicht mehr von der Natur allein ausgeglichen werden. Als erster und nach wie vor einziger Reiseveranstalter Deutschlands bieten wir unseren Reisegästen deshalb eine Kompensationsleistung an.

Wir möchten Ihnen gern die zwei Projekte DIAMIR goes Green und DIAMIR goes Social als ökologische und soziale Sphäre der Nachhaltigkeit bei DIAMIR vorstellen:

Ihr Ansprechpartner

Thomas Mach

Thomas Mach

Leitung Technologie und Digitalisierung, Nachhaltigkeitsmanagement

Wir übernehmen Verantwortung, weil wir unseren Planeten schützen möchten. Gerade beim Reisen wollen wir die Schönheit der Natur so intensiv wie möglich erleben – und für künftige Generationen bewahren.

Wie kann das gelingen? Von Kompensationsleistungen über spätere Produkttransformation bis hin zu einer ganzheitlich nachhaltigen Reiselinie plant DIAMIR Erlebnisreisen, den Fokus Nachhaltigkeit bis 2025 fest in die Unternehmensphilosophie zu integrieren.

Unser nachhaltiger Wachstumskurs ist hier branchenführend und bis jetzt nicht vergleichbar mit anderen Initiativen. Wir verfolgen diesen Ansatz über DIAMIR goes Green und DIAMIR goes Social. Dabei legen wir die generelle Nachhaltigkeitsverpflichtung durch den Code of Conduct und den UN Global Compact zugrunde. Erste Teilziele und Ergebnisse unseres Weges sind bereits in unserer Nachhaltigkeitserklärung nach DNK Standard festgesetzt. Es bleibt unser oberstes Ziel, das Unternehmen ganzheitlich und systematisch auf den nachhaltigen Wachstumskurs umzustellen. 

Als Team arbeiten wir gemeinsam daran, ein nachhaltiger Reiseveranstalter mit Vorbildwirkung zu werden. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

Initiativen auf dem Weg zur Nachhaltigkeit

Erfolge und Ziele

Die Bilanz unseres Engagements, so auch unseres Waldschutzprojektes, ist ein großer Erfolg: Seit dem Projektstart von DIAMIR goes Green im Jahr 2016 hat DIAMIR in Kooperation mit Wilderness International bis Ende Dezember 2020 bereits 1,016 Millionen m² kanadischen Regenwald geschützt, das entspricht mehr als 145 Fußballfeldern. Dabei möchten wir die Unterstützung unserer Gäste hervorheben, die daran mit 93.300 m² einen entscheidenden freiwilligen Beitrag geleistet haben. 

Diese Waldfläche mit ihren eindrücklichen Baumgiganten ist ein wahrer Kohlenstoffspeicher und kompensiert mehr als 106,5 Millionen Kilogramm CO. Mit dem DIAMIR goes Green Projekt leisten wir gemeinsam mit der Umweltstiftung Wilderness International einen großen Beitrag zum Schutz unserer Erde!

Unser nächster Schritt: Entwicklung einer nachhaltigen Reiselinie

Wir wollen unser Engagement weiter ausbauen und planen, eine nachhaltige Reiselinie zu entwickeln. Um Ihre Wünsche und Anforderungen daran bestmöglich berücksichtigen zu können, fragen wir Sie in einer kurzen Umfrage nach Ihrer Meinung.

 

Hier geht's zur Umfrage

Download der Nachhaltigkeitserklärung

Die Nachhaltigkeitserklärung nach dem Standard des Deutschem Nachhaltigkeitskodex (DNK) ist ein wichtiges Instrument, um das Unternehmen ganzheitlich und systematisch auf den nachhaltigen Wachstumskurs umzustellen.  

Download

Nachhaltige Reisen, die zu 100% CO₂-kompensiert sind

  • Nepal

    Gosainkund und Helambu

    Lodgetrekkingvergnügen auf beliebter Route zu den Siebentausendern des Langtang- und Ganesh-Himal

    ab 2150 EUR inkl. Flug
    • Dauer 15 Tage
    • 4–12 Teiln. Teilnehmer
    • mittelschwer
    • Bewertungen
    • NEPHEL
  • Chile • Argentinien

    Von der Wüste bis zum Inlandeis

    Kompakte Reise zu Chiles Naturschönheiten von der Atacama bis nach Patagonien

    ab 3990 EUR inkl. Flug
    • Dauer 16 Tage
    • 4–12 Teiln. Teilnehmer
    • moderat
    • Bewertungen
    • CHIHOH
  • Finnland | Lappland

    Husky-Wintertraum: Klassisch

    Intensives Natur- und Huskyerlebnis im verschneiten Lappland mit drei Nächten in urigen Wildnishütten

    ab 1690 EUR zzgl. Flug
    • Dauer 8 Tage
    • 1–7 Teiln. Teilnehmer
    • moderat
    • Bewertungen
    • FINHUW