Kuba

Nachtspaziergang durch Havanna

Halbtagesausflug in Gruppe oder Privat

Ihre Reisespezialistin

Reiseleiterin Violeta Masias-Bröcker

Violeta Masias-Bröcker

Ihre Reisespezialistin
Preis pro Person ab 60 EUR
Dauer ein Tag
Teilnehmer ab 1
Reiseleitung Deutsch sprechende Reiseleitung
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode KUBHAV

Auf diesem Spaziergang tauchen Sie in die verschiedenen kolonialen und geschichtlichen Epochen, so wie das nächtliche Leben der „Habaneros“ ein. Der Malecon, Havannas magische Uferpromenade, Treffpunkt und Bühne, sogar Wohnzimmer für viele, ist ein ganz besonderer Ort zur Abendstunde. War das gerade ein Kanonenschuss? Nicht nur die Geschichte über dieses Ritual, von welchem man unter dem Stichwort „Cañonazo“ vielleicht schon einmal gehört hat, sondern auch ein Spaziergang durch die Straßen der kolonialen Altstadt lassen einen in die Vergangenheit reisen. Wunderschön beleuchtete Fassaden von prächtigen Bauten auf den verschiedenen Hauptplätzen bieten eindrucksvolle Fotomotive. Um den Abend abzurunden, gibt es noch einen Cocktail in einer bekannten Bar der Stadt, welches einen auf die Spuren einer legendären Persönlichkeit bringt…

Höhepunkte

  • Nachtspaziergang durch Havanna mit lokaler, deutsch sprechender Reiseleitung
  • Cocktail in einer der geschichtsträchtigen Bars
  • Koloniale Bauten stimmungsvoll beleuchtet
  • Lebensfreude, Tanz und Musik beim Schlendern durch die Gassen
  • Auch als Privatausflug exklusiv für Sie buchbar

Zeiträume

von bis Preis p.P. Bemerkungen
01.11.2021 31.10.2022 ab 60 EUR donnerstags und samstags ab/an Havanna
in einer Gruppe von bis zu 16 Personen
Anfragen
01.11.2021 31.10.2022 ab 110 EUR täglich ab/an Havanna
Privatausflug bei 2 Personen
Anfragen
01.11.2021 31.10.2022 ab 150 EUR täglich ab/an Havanna
Privatausflug für 1 Person
Anfragen

Reiseverlauf

  • Havanna bei Nacht

    1. Tag: Havanna

    Erleben Sie Havanna bei Nacht! Ab ca. 18:30 Uhr schlendern Sie durch die Altstadt mit ihren kolonialen Fassaden, größeren und kleineren Gassen und über belebte Plätze und lernen Havanna bei Nacht kennen. Der Malecon, Havannas berühmte Uferpromenade, ist Treffpunkt vieler und versprüht bei Sonnenuntergang eine ganz eigene Magie. Die stimmungsvoll beleuchteten Prachtbauten, der ein oder andere offene Hauseingang oder auch die schöne Straßenbeleuchtung bieten wundervolle Fotomotive. Lassen Sie den Flair der alterwürdigen Stadt, die Musik aus den Bars, den Tanz und die Lebensfreude auf sich wirken. Den krönenden Abschluss des Abends genießen Sie als Cocktail in einer bekannten Bar der Stadt, auf den Spuren einer legendären Persönlichkeit – können Sie erahnen welcher?

Enthaltene Leistungen ab/an Havanna

  • Lokale, Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Halbtagesausflug gemäss Programm (Dauer: ca. 5h)
  • Bei Privatausflug: Transfer ab/bis Unterkunft

Nicht in den Leistungen enthalten

Bei Gruppenausflug: Transfer zum/vom Startpunkt am Parque Central; ggf. erforderliche PCR- oder Antigen-Schnelltests; Alle nicht spezifisch aufgeführten Leistungen; Trinkgelder; Persönliches

Höhepunkte

  • Nachtspaziergang durch Havanna mit lokaler, deutsch sprechender Reiseleitung
  • Cocktail in einer der geschichtsträchtigen Bars
  • Koloniale Bauten stimmungsvoll beleuchtet
  • Lebensfreude, Tanz und Musik beim Schlendern durch die Gassen
  • Auch als Privatausflug exklusiv für Sie buchbar

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass dieser Reisebaustein im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Kuba

Bitte informieren Sie sich auch während einer Reise über die aktuellen Quarantäneverordnungen der Bundesländer, da sich Regeln kurzfristig ändern können.

Einreise-Status:
Reiseland geöffnet mit Einschränkungen

Einreise-Pflichten:
Negativer Corona-Test wird verlangt und Quarantäne von 2 Tagen bei Einreise

Rückkehr-Pflichten:
Testpflicht bei Rückkehr
Für Geimpfte: Keine Quarantäne- und Testpflicht bei Rückkehr

Zusatzinformationen:

Bei Einreise ist zwingend ein negativer PCR-Test in Papierform aus dem Heimatland vorzuweisen, der bei Ankunft nicht älter als 72 Stunden sein darf und von einem zertifizierten Labor ausgestellt sein muss.

Alle Einreisenden müssen sich nach Ankunft in Kuba am Flughafen einem weiteren obligatorischen PCR-Test unterziehen. Daneben ist am Flughafen eine Erklärung zum Gesundheitszustand abzugeben.

Für Reisende, die zu touristischen Zwecken einreisen und eine Reservierung in einem lizenzierten Hotel haben, besteht anschließend die Pflicht, sich bis zum Erhalt des negativen Testergebnisses im Hotel aufzuhalten (i.d.R. 24h). Für Reisende, die ihren Aufenthalt nicht in einem auf Pauschalreisen ausgelegten Hotel vorgesehen haben, sondern sich in einer „Casa Particular“ oder jedweder Privatunterkunft aufhalten möchten, gelten seit dem 6. Februar 2021 folgende Regelungen: Unmittelbar nach Einreise besteht eine Absonderungspflicht in einem kostenpflichtigen, von den kubanischen Behörden zugewiesenen Hotel bis zum Erhalt eines weiteren negativen Testergebnisses. Der erneute Test erfolgt im Regelfall am fünften Tag nach Einreise. Das Testergebnis soll nach ein bis zwei Tagen vorliegen. Verzögerungen im Einzelfall können nicht ausgeschlossen werden. Die Unterbringungskosten können je nach Hotel variieren. Die Regelungen gelten auch für Personen mit Wohnsitz in Kuba.

Bei einem positiven Ergebnis muss mit einer stationären Aufnahme und Isolation in einem Krankenhaus oder staatlichen Hotel für mindestens acht Tage gerechnet werden. Die Quarantäneeinrichtungen sind dabei nur auf die Sicherstellung der medizinischen Notwendigkeiten ausgerichtet. Mitreisende Angehörige von positiv getesteten Personen, die selbst negativ getestet wurden, müssen im gebuchten Hotelzimmer verbleiben, bis ein zweites negatives Testergebnis vorliegt. Der zweite Test wird am siebten Tag nach Einreise vollzogen. Das Testergebnis liegt frühestens am achten Tag vor.

Die kubanischen Behörden passen die Einreisebestimmungen regelmäßig den aktuellen epidemiologischen Bedingungen an. Diese können daher kurzfristigen Änderungen unterworfen sein.