Kanada | British Columbia

Toba Inlet – Bären am DIAMIR-Wald

Natur erleben

Ihr Reisespezialist

Holger Howind in Alaska

Holger Howind

Ihr Reisespezialist
Preis pro Person ab 1750 EUR
Dauer 4 Tage
Teilnehmer 6–12
Reiseleitung Englisch sprechende Reiseleitung
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode KANHOM

Von der gemütlichen, nur per Boot erreichbaren Klahoose Wilderness Lodge starten Sie Ihre Bärenbeobachtungen in den nahezu unberührten und spektakulären Fjord Toba Inlet, an dessen Ende in Sichtweite der nicht zugängliche, geschützte Wald von DIAMIR liegt. In den Zeiten, wo keine Bärenbeobachtungen möglich sind, unternehmen Sie andere spannende Touren in den Regenwald oder zu den Siedlungen der Klahoose First Nation.

Höhepunkte

  • Bärenbeobachtung in der Nähe des DIAMIR-Waldes (saisonal)
  • Spektakuläre Wasserfälle am Toba Inlet
  • Geführte Touren von First Nation Guides
  • Übernachtung in gemütlicher Lodge
  • Kajaks und Boote für eigene Ausflüge

Zeiträume

von bis Preis p.P. Bemerkungen
12.05.2022 15.06.2022 ab 1750 EUR 4 Tage/3 Nächte
Anreise Donnerstags
Anfragen
15.05.2022 18.06.2022 ab 2170 EUR 5 Tage/4 Nächte
Anreise Sonntags
Anfragen
16.06.2022 24.08.2022 ab 1880 EUR 4 Tage/3 Nächte
Anreise Donnerstags
Anfragen
19.06.2022 27.08.2022 ab 2450 EUR 5 Tage/4 Nächte
Anreise Sonntags
Anfragen
25.08.2022 09.10.2022 ab 2080 EUR 4 Tage/3 Nächte
Anreise Donnerstags // Bären-Saison
Anfragen
28.08.2022 13.10.2022 ab 2725 EUR 5 Tage/4 Nächte
Anreise Sonntags // Bären-Saison
Anfragen

Zusatzkosten

EZ-Zuschlag ab 420 EUR

Reiseverlauf

  • Klahoose Wilderness Resort

    1. Tag: Anreise zur Lodge 1×A

    Individuelle Anreise nach Lund oder Powell River (Flughafen). Von dort Abholung und Bootstransfer zum Klahoose Wilderness Resort. Übernachtung in der Lodge.

  • Grizzly-Familie im Toba River

    2.–3. Tag: Bärenbeobachtung oder Kultur- und Wildlife-Tour Toba Inlet 2×(F/M (LB)/A)

    In der Zeit von Ende August bis Oktober fahren Sie mit dem Boot weit in den Toba Inlet hinein. Unterwegs können Sie dabei Wasserfälle sehen und den Ausblick auf die mächtigen Küstenberge genießen. In dieser fast unberührten Landschaft (ein Teil davon wird als DIAMIR-Wald geschützt) regiert der Grizzly, den Sie von Beobachtungsplätzen etwa am Klite River beobachten werden. In den Gewässern des Inlet oder im Desolation Sound sind oft auch Orcas, Seelöwen, Seehunde, und Delfine zu sehen. Auf den jeweils ca. 6-stündigen Touren werden Sie von einem Mitglied der Klahoose First Nation begleitet, in deren Territorium die Bärenbeobachtung stattfindet. In der übrigen Zeit von Mai bis Mitte August führen Sie die Einheimischen auf Exkursionen durch den Regenwald und nach Cortes Island, dem Sitz der Klahoose-Nation. Den Rest Ihres Aufenthalts im Klahoose Wilderness Resort können Sie mit den zur Verfügung stehenden Kajaks auf den Desolation Sound fahren, Wanderungen unternehmen oder einfach die gemütliche Unterkunft genießen. 2 Übernachtungen wie am Vortag.

  • Pacific Bear, Küstenkreuzfahrtschiff am Dock des Klahoose Wilderness Resorts

    4. Tag: Abreise 1×F

    Nach dem Frühstück Rücktransfer nach Lund oder Powell River und individuelle Heim- oder Weiterreise.

Enthaltene Leistungen ab/an Lund oder Powell River (Flughafen)

  • Transfer von Lund oder Powell River (Flughafen) zur Lodge und zurück
  • 2 ca. 6-stündige Ausflüge per Boot in den Toba Inlet zur Bärenbeobachtung (saisonal) oder oder Kultur- und Wildlife-Tour
  • Alle Getränke zum Abendessen (Bier, Wein und nicht-alkoholische Getränke)
  • Nutzung der Paddelboote und Kajaks
  • 3 Ü: Lodge im DZ
  • Mahlzeiten: 3×F, 2×M (LB), 3×A

Nicht in den Leistungen enthalten

Ggf. erforderliche PCR- oder Antigen-Schnelltests; An-/Abreise; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; eTA-Registrierung (ca. 7 CA$); optionale Ausflüge, Eintritte, NP-Gebühren; evtl. Zusatzübernachtungen vor/nach der Tour; Trinkgelder; Persönliches

Höhepunkte

  • Bärenbeobachtung in der Nähe des DIAMIR-Waldes (saisonal)
  • Spektakuläre Wasserfälle am Toba Inlet
  • Geführte Touren von First Nation Guides
  • Übernachtung in gemütlicher Lodge
  • Kajaks und Boote für eigene Ausflüge

Hinweise

Diese Reise ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass die auf dieser Reise beschriebenen Tierbeobachtungen nicht garantiert werden können. Es handelt sich um intensive Naturerlebnisse mit freilebenden, wilden Tieren, deren Verhalten nicht zu 100% vorhersagbar ist. Im unwahrscheinlichen Fall keiner Sichtung ist dennoch keine Reisepreis-Erstattung möglich. Wir und unsere Partner vor Ort setzen jedoch all unsere Erfahrung und Kenntnisse ein, um bestmögliche Sichtungschancen zu erreichen.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass dieser Reisebaustein im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Passende Reisevorträge zu Ihrem Reiseziel finden Sie hier.

Reiseberichte

Kanada

Bitte informieren Sie sich auch während einer Reise über die aktuellen Quarantäneverordnungen der Bundesländer, da sich Regeln kurzfristig ändern können.

Einreise-Status:
Reiseland geschlossen aber Öffnung steht unmittelbar bevor bzw. ist zu erwarten
Für Geimpfte: Reiseland geöffnet ohne wesentliche Einschränkungen

Einreise-Pflichten:
Für Geimpfte: Vollständiger Impf-Nachweis + Negativer Corona-Test wird verlangt

Zusatzinformationen:

Die für Kanada grundsätzlich bestehende Einreisesperre wurde mit Wirkung vom 7. September 2021 für vollständig Geimpfte aufgehoben. Über die Anforderungen an Impfnachweise und die fortbestehende Testpflicht informiert die kanadische Regierung.

Wenn die Voraussetzungen für eine Einreise für vollständig geimpfte Reisende nicht vorliegen, ist eine Einreise nur möglich nach den weiter geltenden Ausnahmeregelungen für kanadische Staatsangehörige und Personen mit permanentem Aufenthaltsstatus sowie deren engste Familienangehörige (Ehe-, Lebenspartner, Eltern und Kinder), die die familiäre Beziehung erfahrungsgemäß bereits beim Boarding eines Fluges nach Kanada durch aussagekräftige Unterlagen nachweisen müssen. Die kanadische Regierung informiert in einer Übersicht u.a. ob und unter welchen Voraussetzungen eine Einreise zu Besuchszwecken für Familienangehörige möglich ist. Auch Personen die zum Zweck der Erwerbstätigkeit oder des Studiums mit einer gültigen Arbeits- bzw. Studiengenehmigung einreisen, sind von der Einreisesperre (zur Einzelfallprüfung) ausgenommen.

Alle Reisenden ab fünf Jahren, ungeachtet ihrer Staatsangehörigkeit, müssen der jeweiligen Fluggesellschaft bzw. bei Einreise auf dem Landweg den Grenzbeamten, gegenüber ein negatives PCR-Testergebnis vorlegen, das nicht älter als 72 Stunden vor der geplanten Abreise (bzw. bei Einreise auf dem Landweg vor der voraussichtlichen Einreise) sein darf. Die Testpflicht gilt auch für vollständig Geimpfte. Reisende, die ein positives Testergebnis haben, bei der die Probe zwischen 14 und 90 Tagen vor der Einreise genommen wurde, erfüllen ebenfalls die Test-Anforderungen vor der Einreise.

Auch vollständig Geimpfte können stichprobenweise einem PCR-Test bei Einreise unterzogen werden, müssen sich bis zum Vorliegen des Ergebnisses aber nicht in Quarantäne begeben.

Bei Missachtung können Geld- und Freiheitsstrafen verhängt werden. Die kanadische Regierung hält ausführliche Informationen zu Reisebeschränkungen, Ausnahmen und Verhaltenshinweisen vor.

Vor der Einreise müssen sich alle Einreisenden über die ArriveCAN-App registrieren und bei oder vor der Einreise genaue Kontaktinformationen angeben. Die Verwendung der App ist bindend. 

Quelle: Auswärtiges Amt